Stiftung Adam von Trott | Imshausen e.V.
 


Imshäuser Gespräch mit Dr. Reiner Becker vom Demokratiezentrum Marburg

Integration als gesellschaftliche Aufgabe

Eine steigende Zahl von Straf- und Gewalttaten gegen Flüchtlinge und zunehmende Drohungen gegen Kommunalpolitiker sind nur zwei von vielen Symptomen für die Polarisierung unserer Gesellschaft. Zur Polarisierung kommt noch eine durch Unsicherheit gekennzeichnete „Suchbewegung“ in der Mitte, die von Bewegungen wie PEGIDA und populistischen Parteien wie der AfD bereitwillig aufgegriffen wird. Dieses Fazit zog der Politikwissenschaftler Dr. Reiner Becker vom Demokratiezentrum der Marburger Universität. Becker, der intensiv zu den Themen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit forscht und seine Kollegen vom hessischen Beratungsnetzwerk geben zudem sehr praktische Hilfestellungen in Form von Beratung nach rechtsextremistischen Vorfällen oder Schulungen für Kommunalpolitiker in ganz Hessen. mehr... [17. Juni 2016]

Im Trottenpark | 36179 Bebra-Imshausen
Telefon (06622) 42440
Telefax (06622) 430419

Dienstag, 26. Juli 2016

Die Stiftung Adam von Trott, Imshausen e.V., wurde 1986 zum Gedenken an den Widerstandskämpfer Adam von Trott zu Solz errichtet und bietet im zentral – zwischen Kassel, Fulda und Eisenach – gelegenen Imshausen einen Ort für Dialog und Reflexion.
Inhaltliche Schwerpunkte unserer Veranstaltungen sind die Erinnerung an Diktatur und Widerstand, Friedensarbeit im Geist der Ökumene und Ost-West-Begegnung. mehr...

 
Mittwoch, 20. Juli 2016, 18.00 Uhr
Zum Gedenken an Adam von Trott zu Solz und seine Freunde
Die Gedenkrede hält
Prof. Dr. Ulrich Duchrow
(Theologe und Sozialethiker), Heidelberg
Imshäuser Kreuz

Imshäuser Jahrestreffen | Samstag, 3. September, 16.30 Uhr
Eine Vorausschau auf die Planungen zum Umbau im Imshäuser Trottenpark
Vortrag und Gespräch mit
Max von Trott zu Solz
Architekt (Eisenach)
Herrenhaus im Trottenpark

Imshausen ist ein Tagungs- und Begegnungsort für historisch-politische Bildungsarbeit. Im Herrenhaus und im Visser't Hooft-Haus erwarten Sie großzügige Tagungsräume und Zimmer, die mit Gefühl für das historische Bauwerk gestaltet worden sind und in denen Sie als Gruppe oder auch einzeln übernachten können. mehr...




Die Stiftung Adam von Trott verfolgt die Ziele der Initiative "Transparente Zivilgesellschaft". Wir verpflichten uns damit, der Öffentlichkeit die folgenden Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie hier finden.